^ Back to Top
jtemplate.ru - free extensions for joomla

Das neue Hotelgebäude


Als Bindeglied zwischen dem Stammhaus und unseren neuen Komfort-Hoteltrakt Stammhaus wird ein eingeschossiger Zwischenbau errichtet. Der Zwischenbau beinhaltet unter anderem die Hotellobby, die Rezeption und einen Wintergarten, der unsere Restaurants- und Hotelgäste weitere tolle Essen oder Veranstaltungsmöglichkeiten bietet.

Der Hotelanbau umfasst 23 Gäste-Doppelzimmer auf 3 Etagen und einem Wellnessbereich im Erdgeschoss. Außerdem befinden sich hier die Rezeption, das BackOffice und diverse Nebenräume. Natürlich haben wir einen neuen Aufzug.

Abbildung 1 Anbau - Straßenseite aus verschiedenen PerspektivenAbbildung1 Anbau - Straßenseite aus verschiedenen Perspektiven

Abbildung 1 Anbau - Straßenseite aus verschiedenen PerspektivenAbbildung 1 Anbau - Straßenseite aus verschiedenen Perspektiven

Abbildung 2 Anbau - Straßenseite aus verschiedenen PerspektivenAbbildung 2 Anbau- Gartenseite

Unsere neuen Zimmer

Es werden 23 Gästezimmer im DeHoGa 4-Sterne Segment erbaut. Die Zimmer sind ca. 27 m² groß.

Der Wellnessbereich

Der Wellnessbereich umfasst zwei Saunen, einen Ruheraum, eine Terrasse, einen Vorraum und einen Anwendungsbereich.

Die Lounge

Die Lounge (ca. 120 m²) wird mit bis zu 15 Sitzplätzen an Tischen oder in Loungemöbeln möbliert. Hier werden sie ein Early Bird Frühstück, Kaffeezeit, Vorabend- oder Mitternachtssnack erhalten. Darüber hinaus steht die Lounge den Hotelgästen als Wartezone zur Verfügung.

Abbildung 3 Skizze Lobby

Der Wintergarten

Der Wintergarten (ca. 85 m²) dient als Aufenthaltsraum für unsere Hotelgästen, für kleine und große Veranstaltungen oder für Tagungen. Die Wintergartenfläche wird darüber hinaus für restaurantunabhängige Veranstaltungen wie Konferenzen oder andere geschlossene Veranstaltungen genutzt werden. Zu diesem Zweck ist er durch eine mobile Trennwand von der Lounge abtrennbar. Er wird mit Bestuhlung an Tischen für bis zu 35 Personen möbliert.

Abbildung 4 Skizze Wintergarten

Wann geht es los?

Wir hoffen, dass wir spätestens zum 01.01.2018 mit allen unseren Tätigkeiten fertig sind.

Was passiert beim Bau?

Die baulichen Tätigkeiten sollten im Stammhaus bis Ende Mai abgeschlossen sein. Im Nebengebäude wird natürlich weiter kräftig gebaut.